Mann klettert an Felswand - Bild für Resilienztraining

Resilienztraining

Resilienz meint die psychische Widerstandskraft, mit der wir schwierige Situationen selbstbewusst und zuversichtlich meistern.

Beim Resilienztraining ziehen wir alle Register zur Stärkung eines positiven Selbstbildes, eines tragenden Selbstvertrauens und einer gelassenen Lebenseinstellung, um uns gut motiviert und gelassen durch eine Schwierigkeit zu steuern.

Tamara Schumann am Gipfel - Beispielbild für ResilienztrainingDass das Leben Höhen und Tiefen hat, dass es uns mal gut, mal schlecht geht, dass wir mal stark und mal schwach und ängstlich sind, dass wir uns mal gesund fühlen und dann wieder krank sind, dass wir uns als erfolgreich und dann wieder als erfolglos sehen – das ist ganz normal, das ist die Grundsubstanz des Lebens, die für uns alle gilt. Die Frage ist, wie wir damit umgehen. Wir lenken im Resilienztraining gezielt den Blick auf die Faktoren, die unsere Selbstakzeptanz und das Vertrauen in unsere Fähigkeiten stärken.

Im Einzeltraining gehen wir von einer einfachen Situation aus, die für Sie mit unangenehmen Gefühlen verbunden ist, um Ihre Stärken zu entwickeln.

Wir gehen nicht bergsteigen – nur im übertragenen Sinn.

Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.