Schmetterling auf Blume - Bild für Achtsamkeitstraining

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeit ist im Grunde eine Lebenshaltung, die in allen Tätigkeiten, zu mir selbst und zu anderen Personen und Lebenwesen geübt werden kann und zum Ausdruck kommt. Sie beinhaltet einen achtsamen, annehmenden, freundlichen Umgang mit mir selbst und der Welt. Achtsamkeitstraining ist eine besondere Form der Meditation, in der die Aufmerksamkeit auf dem wertfreien Beobachten von Körper, Gedanken, Gefühlen, Situationen liegt. Denn das ununterbrochene Bewerten von dem, was ist, was war oder was sein könnte, verstrickt uns weiter in Gedanken, Wünsche, Ideen über die Welt und die damit verbundenen Emotionen. Zurückzukommen zu dem, was gerade in diesem Moment ist, es nur wahrzunehmen und anzunehmen, erleichtert, entlastet und beruhigt.

Besonders geübt wird das Wahrnehmen von positiven Ideen wie Freude, Energie, Glück. Daher hat sich Achtsamkeitstraining insbesondere zur schnellen und effektiven Stressreduzierung bewährt.
Wir üben im Sitzen, Stehen, Liegen, Gehen, jeder für sich, gemeinsam in der Gruppe, in den "Hausaufgaben" können Sie auch Ihre Familie oder Ihre Freunde teilnehmen lassen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Aktuelles

Aktuell sind keine Termine vorhanden.